GV des Männerturnvereins in ungewohntem Rahmen

Ganz unüblich fand die 75. Generalversammlung des Männerturnvereins Untersiggenthal (MTV) am 2. Juli 2021 zu Beginn der Sommerferien anstelle Anfang Januar statt. Zudem trafen wir uns nicht in einem Restaurant, sondern vor dem Ortsmuseum unter freiem Himmel. Zu unserem 100-Jahr-Jubiläum war dies auch der passende Rahmen.

GV für einmal unter freiem Himmel im Juli.


Essen vor dem Spiel

Vor dem offiziellen Programm wurde den 40 Teilnehmern ein feines Abendessen mit Salat, Chämibraten, Gratin und Gemüse serviert. Da während der Mahlzeit das Viertelfinalspiel Schweiz gegen Spanien lief, war für Gesprächsstoff und auch Emotionen gesorgt.

Pünktlich um 20 Uhr eröffnete unser neuer Präsident Beni Haller die Versammlung. In diesem Jahr standen keine Wahlen an, so dass die üblichen Traktanden schnell besprochen waren. Dafür wurde die Pause etwas länger gestaltet, damit alle das wunderbare Dessertbuffet bestaunen und anschliessend plündern konnten; ein wahrer Gaumenschmaus.


Chronik und Jubiläumsbier

Nach der Pause wurde das interessante und abwechslungsreiche Programm für die zweite Jahreshälfte 2021 vorgestellt, das neben Turnstunden vor allem die Jubiläumsreise, den Sikinga-Lauf und die Turnervorstellungen enthält. Zum Schluss wurde noch allen Teilnehmern die interessante Chronik zum 100-Jahr-Jubiläum, die durch Günther Huber mit tatkräftiger Unterstützung von Peter Kim und Marcel Meier erstellt worden war, überreicht sowie ein Bier mit spezieller Etikette zu unserem Jubiläum offeriert.

Präsident Beni Haller enthüllt das MTV-Jubiläumsbier.

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen