top of page

Achtung − fertig − beep

An vielen Leichtathletik-Meetings wird nur noch elektronisch geschossen. Statt «Päng» eher ein «Beep». So auch am 30. Tägi-Meeting vom 28. Januar 2023 in Wettingen. Einige unserer Leichtathletinnen und Leichtathleten mit Lizenz für den LV Wettingen-Baden starteten über 50 Meter und im Weitsprung. Die Saison hat begonnen!


Advay Mukherjee, Noemie Fries, Iulia Stephan und Fabian Schneider (v. l.). Auf dem Bild fehlt Romina Fries.


Der Wettinger Sprintkorridor ist zu kurz, als dass die offizielle Hallen-Sprintdistanz (60 Meter) gelaufen werden kann. Stattdessen stehen die 50 Meter auf dem Programm, wobei natürlich auch diese Resultate eine Aussagekraft haben. Am schnellsten absolvierte Advay Mukherjee (6,42) die Strecke. Damit fehlen ihm noch 0,07 Sekunden auf den gültigen Vereinsrekord von Martin Hediger aus dem Jahr 2008. Stark auch die 6,62 des neuen Steinstoss-Rekordhalters Fabian Schneider, der seine Schnelligkeit auf der Bahn unter Beweis stellte. Je eine neue persönliche Bestleistung über 50 Meter erzielten Noemi Fries (7,37, plus 4,64 Meter im Weitsprung), Iulia Stephan (7,55, plus 4,38 im Weitsprung) und Romina Fries (7,71).


SM im Fokus

Weiter geht es für Advay Mukherjee an den Schweizer Meisterschaften der U20 vom 24./25. Februar 2024 in Magglingen, wo er versuchen wird, seinen eigenen Vereinsrekord über 60 Meter (7,45 aus dem Jahr 2023) weiter zu verbessern.

82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Endlich wieder LMM

Comments


bottom of page