Leichtathletik: 24. Trainingsweekend in Sumiswald

Aktualisiert: 29. Apr.

Mit drei Ausnahmen (2006, 2012, 2020) haben unsere Leichtathleten jedes Jahr seit 1996 ein zweitägiges Trainingsweekend durchgeführt und sich auf die Wettkampfsaison vorbereitet. Mit dabei in Sumiswald am 23./24. April 2022 war dieses Jahr erneut die Fachtest-Truppe.

Die Samstags-Gruppe ...


Die 15 bis 17 Athletinnen und Athleten −je nach Tag trainierten im Hinblick aufs das Aargauer Kantonalturnfest 2022 in Wettingen sämtliche Turnfestdisziplinen. Dabei blieben sie entgegen der schlechten Wettprognose bis fast am Schluss der beiden Tage vom Regen verschont und absolvierten das ganze Programm draussen an der frischen Berner Luft. Manchmal lugte sogar die Sonne durch die Wolkendecke. Glück gehabt!


Ein Tiefpunkt war hingegen der geschlossene Jacuzzi im Hallenbad, der uns normalerweise zum Lockern der geschundenen Muskeln dient. Darauf hatten sich einige Athleten mehr als auf andere gefreut. Trotzdem reichten die Energiereserven am Abend für Sportkegeln, Lotto und Jassen.


... und die Sonntags-Gruppe. Wer findet die Unterschiede?


Die altersmässig gut gut durchmischte Gruppe trainierte auch am Sonntag intensiv und absolvierte als krönenden Abschluss traditionell eine knackige 5000-Meter-Americaine auf der Rundbahn. In 12:52,11 Minuten fiel der Schweizer Rekord deutlich.


Coole Sache, die nur dank einem engagierten Leiterteam möglich ist, danke!

57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen