top of page

25 Jahre Schieber-Jassmeisterschaft


Zum 25. Mal in der Vereinsgeschichte wurde am 19. April 2024 das interne Jassturnier durchgeführt. Seit 1998, bei zwei Ausfällen, wird regelmässig am Freitag in der zweiten Frühlingsferienwoche um die imaginäre Krone der Jasskönige und -königinnen gespielt.

 

Martin Hediger und Marco Kim sind Jassmeister 2024

Mit 3325 erspielten Punkten nach vier gewonnen und einer verlorenen Runde hatte kein anderes Team mehr Punkte als Martin Hediger und Marco Kim. Vor der letzten Runde hatte noch nichts auf einen Sieg der beiden mit am Schluss komfortablen 152 Punkte Vorsprung auf die ersten Verfolger hingedeutet. Gute Karten ermöglichten es aber den beiden, 815 Punkte zu schreiben, während die von der ersten bis zur vorletzten Runde führenden Theres Hitz und Elfie Quennoz gegen das Team Stephan Fischer und Reto Bronner nur 526 Punkte erjassen konnten und damit drei Plätze nach hinten rutschten in der Tabelle.

 

Jubiläum und Premiere

Rang 2 belegte wie bereits letztes Jahr das Duo Urs Schneider und Kilian Meier (3173 Punkte). Die beiden starteten schlecht ins Turnier, konnten danach aber das Feld von hinten aufrollen und Rang um Rang aufholen. Zwei ganz starke Schlussrunden erspielten sich die Dritten. Stephan Fischer und Reto Bronner konnten die rote Laterne nach vier Runden abgeben und schafften den Sprung aufs Podest. Nur sieben Punkte fehlten schlussendlich auf Rang 2. Dieser dritte Rang war eine Premiere für die beiden. Noch nie wurden sie in den 24 Jahren davor Dritte, obwohl die beiden die Statistik der meisten Podestplätze aller Austragungen anführen.

 

Enges Teilnehmerfeld

Nur gerade mal 70 Punkte nach fünf Runden mit jeweils acht Partien trennten die Ränge 2 bis 5. Wie bereits im letzten Jahr war das Feld extrem nah beieinander. Eine Runde mehr und gut denkbar, dass die Rangliste noch einmal auf den Kopf gestellt worden wäre.

 

Rang

Team

Punkte

1.

Martin Hediger /Marco Kim

3325

2.

Kilian Meier / Urs Schneider

3173

3.

Stephan Fischer / Reto Bronner

3167

4.

Theres Hitz / Elfie Quennoz

3128

5.

Ursula Lüscher / Monika Hochstrasser

3103

6.

Silvia Häsler / Trudi Aeppli

2944

 


Jasssieger-Statistik
.pdf
PDF herunterladen • 50KB

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page