top of page
  • STV US

Dario Meloni stürmt die Top Ten

Traditionell nehmen wir als Gäste an den Fricktaler Leichtathletik-Einkampfmeisterschaften teil. Der Wettkampf bietet die ganze LA-Palette an Turnfest-Disziplinen bis hin zum LMM-Start. Am 21. Mai 2023 waren mit Xavier Hitz und Dario Meloni ein Untersiggenthaler Duo am Start. Die Resultate dürfen sich sehen lassen.


Xavier Hitz begann den Tag mit einer persönlichen Bestleistung (pB) über 100 Meter. In 11,90 Sekunden knackte er endlich ganz offiziell die 12-Sekunden-Marke. Den Eintrag in die ewigen Top Ten verpasste er jedoch um acht Hundertstel. Im Halbfinal (12,15 Sekunden) und im Final (12,25 Sekunden, Rang 5) lief es dann nicht mehr ganz so locker und schnell. Angesichts des Wettkampfprogramms in der vergangenen Woche war dies aber keine Überraschung. Während es im Weitsprung beim Anlauf haperte, schaute dafür im Hochsprung noch eine neu pB (1,60 Meter) heraus.


Einen Top-Wettkampftag zog Dario Meloni nach seiner überstandenen Muskelverletzung ein. Seine pB im Kugelstossen verbesserte er gleich um über einen Meter auf 13,38 Meter. Damit stiess er auch erstmals in die Top Ten vor. Auch im Weitsprung (5,83 Meter) und im Hochsprung (1,75 Meter) stellte er je eine pB auf und schloss den Wettkampf jeweils auf Platz 2 ab. Im Hochsprung reihte er sich somit gleich nochmals in der illustren vereinsinternen Top Ten ein. Einzig über 100 Meter (12,35 Sekunden) gab es keine pB zu vermelden, aber die Saison ist noch lang.


LA-Resultate

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page